Japanischer Anime inspiriert Strumpfhosen-Design

Anime und Original-Strumpfhose

Viele Menschen lieben die aus Japan stammenden, Anime genannten Zeichentrickfilme; insbesondere die Japaner selbst. Viele Japaner lieben auch Frauen und Mädchen in Strumpfhosen. Es ist daher kein Wunder, dass weibliche Charaktere in japanischen Animes häufig in Strumpfhosen zu sehen sind. Der 13teilige Anime Miru Tights stellt sogar ausdrücklich drei Strumpfhosen tragende Schulmädchen in den Mittelpunkt. Vor einigen Tagen sind Strumpfhosen und Animes in dem asiatischen Land in einem anderen Zusammenhang aufgetaucht: In dem Dreiteiler mehr lesen

Kunerts Fresh up-Strumpfhosen mit Frische-Kick

Kunert Fresh up 10 zehenlose Strumpfhose

Wer auch an heißen Tagen nicht auf das Tragen von Feinstrumpfhosen verzichten will, sollte einen Blick auf Kunerts Fresh up-Serie werfen. Fresh up-Strumpfhosen kühlen bei jeder Bewegung die Beine. Die durch Hitze entstehende Feuchtigkeit wird dabei vom Körper weg transportiert. So fühlt man die erfrischende Wirkung bei jedem Schritt. Um diesen Effekt zu erzielen, setzt Kunert die speziell entwickelte Faser Fresh-Fiber ein. Sie unterstützt aktiv die natürliche Klimaregulierung und wirkt bakterienhemmend. Patentierte Belüftungskanäle in der . . . mehr lesen

Neue Trasparenze-Webseite ist online

Screenshot Trasparenze

Der italienische Hersteller Trasparenze hat seine neue Webseite veröffentlicht. Die neue Trasparenze-Webseite zeigt sich benutzerfreundlicher, lädt schneller und wurde übersichtlicher gestaltet. Sie steht in italienischer und englischer Sprache bereit. Trasparenze gehört zu den Herstellern, bei denen Kunden nicht nur einfarbige Strumpfhosen finden, sondern auch ausgefallene Varianten – wie bereits das aktuelle Aufmacherfoto auf der Startseite beweist. So zeigt die Rubrik „Neuheiten“ („New Arrivals“) auch jetzt wieder eine breites Sortiment an Strumpfhosen mit unterschiedlichen floralen und . . . mehr lesen

Fiore stellt neue Tanzstrumpfhosen vor

Screenshot Fiore Tanzstrumpfhosen

Als Hommage an die berühmten Tänzerinnen und Primaballerinas Philippine (Pina) Bausch, Yvette Chauviré und Margot Fonteyn versteht der polnische Strumpfhosenhersteller Fiore seine neue Kollektion von Tanzstrumpfhosen und -leggings: Die neuen Produkte heißen Pina, Yvette und Margot. Sie haben eine Stärke von 40 DEN und sind in den Farben Weiß oder Rosa zu haben. Pina ist eine Tanzstrumpfhose mit elastischer Sohlenöffnung. Doppelt bezogene Garne, die in 3D-Technologie gestrickt sind, erhöhen die Haltbarkeit und Elastizität und garantieren . . . mehr lesen

Snag Tights sucht Markenbotschafter(in)

Snag Queen Logo

Der mehrfach ausgezeichnete und auf Strumpfhosen und Leggings in großen Größen spezialisierte britische Hersteller Snag Tights sucht einen Markenbotschafter oder eine Markenbotschafterin. Der globale Markenbotschafter soll das Unternehmen vertreten und das Gesicht der kommenden sexy Snag Queens-Reihe sein. Inspiriert ist die Aktion von Drag, aber sie offen für alle, die Strumpfhosen tragen – damit sind ausdrücklich auch Männer angesprochen. Wer glaubt, das Zeug zu haben, um Snag Queen zu werden, muss eine Snag Tights Strumpfhose anziehen, . . . mehr lesen

item m6 Invisible Tights bekommen neue Farbrange

Screenshot item m6 Tights Invisible

Um es Kunden zu erleichtern, die zu ihrem Hautton passende Farbe zu finden, hat item m6 die Invisible Tights in einer neuen Farbrange aufgelegt. Die Namen der „zart verschmelzenden Nuancen“, so das Unternehmen zu den neuen Produkten, sind Ivory, Almond, Cacao, Powder, Toffee, Butterscotch und Milkchocolate (siehe Foto). Die neue Strumpfhosen-Generation bringt ansonsten die bekannten Eigenschaften mit: Die Tights Invisible vereint Shaping-Effekt mit Leichtigkeit und Kompression. Sie ist mit einer Materialstärke von 15 DEN die . . . mehr lesen

Giulia Strumpfhose schützt vor UV-Strahlung

Giulia Strumpfhose Sunlight 12

Nur Extremsituationen mit sehr hohen Temperaturen sollten ein Grund sein, im Sommer auf das Tragen einer Strumpfhose zu verzichten. Viele Hersteller bieten besondere Sommerstrumpfhosen mit sehr niedrigen DEN-Zahlen an. Diese sind, abhängig von der gewählten Farbe und dem eigenen Hautton, oftmals nahezu komplett unsichtbar. Dennoch sorgen sie für ein makelloses Aussehen. Mit der Giulia Strumpfhose Sunlight 12 ist jetzt eine Innovation auf den Markt gekommen, die im Sommer nicht nur gut aussieht, sondern auch bis zu . . . mehr lesen

Eden XX produziert Leggings mit frischen Mustern

Eden XX Screenshot

Eden XX heißt eine neue Modemarke aus der Schweiz, die Sport-Leggings und Sport-BHs produziert. Über die Hintergründe des Unternehmens berichtete jetzt die Soloturner Zeitung. „Schon seit sie elf Jahre alt ist, mag Miriam Ritler keine Hosen mehr tragen“, heißt es in einem Onlinebeitrag vom 9.4.2020. Sie bevorzuge seitdem Röcke und Kleider, kombiniert mit Leggings. Deren Motive seien ihr im Laufe der Zeit aber zu langweilig oder kindisch geworden. Um diese Misere zu beseitigen, gründete sie . . . mehr lesen

Dünne Leggings als „seeeeehr alter Trend“?

Dünne Leggings in brigitte.de

Es hat etwas Niedliches, wenn eine vermutlich in der zweiten Hälfte der 1990er-Jahre geborene Modejournalistin etwas als „seeeeehr alt“ bezeichnet. Und damit eine Mode aus den 2000er-Jahren meint. So wie es jetzt Friederieke Dejan auf brigitte.de getan hat. Sie schreibt: „2003 war das Jahr der wilden Kurzhaarfrisuren, kurzen Röcke und der Monster-Wunderbälle. Aber es war auch das Jahr der Strumpfhosen. Die haben wir damals allerdings ohne Fuß getragen – quasi wie eine Leggings, nur dünner. . . . mehr lesen

Rachel baut Ökostrumpfhosen-Kollektion aus

Ökostrumpfhosen-Kollektion von Rachel

Der kanadische Hersteller Rachel hat seine Ökostrumpfhosen-Kollektion zum Frühjahr um das Modell Eco Flora Print Tights erweitert. Es handelt sich um eine schwarze 20-DEN-Strumpfhose mit aufgedruckten, ebenfalls schwarzen Blumenmotiven. Die Neuheit besteht zu 100 Prozent aus Recyclingmaterial (Standard 100 zertifiziert von Öko-Tex). Sie wird in vier Größen geliefert und kostet im Onlineshop 13,95 € (plus Versand, ggf. plus Einfuhrumsatzsteuer). Zu Rachels Eco Collection gehören darüber hinaus die Eco Over-the-Knee-Tight, die . . . mehr lesen

Falke stellt „Natural Glow“ Strumpfhose vor

„Natural Glow“ Strumpfhose

10 2019 117 666.2 GER. Das ist die Nummer der Patentanmeldung für Falkes neue „Natural Glow“ Strumpfhose. Die Neuheit ist mit 6 DEN extrem dünn, passt sich laut Falke dem eigenen Hautton an „und verleiht den Beinen dadurch einen attraktiven Schimmer“. Die neue „Natural Glow“ Strumpfhose ist das Ergebnis eines intensiven direkten Austausches des Herstellers und seiner Kundinnen. Diese wünschten sich in den Gesprächen immer wieder eine Strumpfhose, die auch im Sommer nicht zu warm . . . mehr lesen

Und wieder: Strumpfhosen zu offenen Schuhen

Strumpfhosen zu offenen Schuhen

Merke: Wenn Liesel Müller Strumpfhosen zu offenen Schuhen trägt, ist es ein „No-go“ oder ein „Ugly Modetrend“. Zeigt sich dagegen eine sogenannte Influencerin auf Instagram oder sonstwo im selben Outfit, wird dies von Modejournalistinnen sofort zum Trend stilisiert. Und nicht nur das. Es ist unmöglich zu beweisen, aber man unterstreicht halt, wie wichtig es ist und wie toll man selbst ist, etwas so Geniales entdeckt zu haben, indem man das Wort „alle“ strapaziert. Wie jetzt zum Beispiel Tina Totic für . . . mehr lesen

„Weiße Strumpfhosen sind absolut tragbar“

Screenshot Stylcaster mit qwewißen Strumpfhosen

Inspiriert von den Modenschauen Anfang des Jahres, hat sich Belle Bakst, Autorin des US-amerikanischen Online-Modemagazins stylecaster.com, an weiße Strumpfhosen herangetraut. Sie schreibt dazu: „Wenn Sie wie ich sind, wecken weiße Strumpfhosen einige sehr spezifische Erinnerungen, zum Beispiel an die Ballettklasse im Alter von fünf Jahren und an die Königin der Strumpfhosen aus den 2000er Jahren, Blair Waldorf von Gossip Girl. Als ich weiße Strumpfhosen auf der Modenschau Spring 2020 von Chanel . . . mehr lesen

Design-Strumpfhose kaufen und Gutes tun

Design-Strumpfhose

Gleich zweifach positiv ist der Kauf der neuen Design-Strumpfhose, die in Zusammenarbeit von Swedish Stockings und Malene Birger anlässlich des Weltfrauentages auf den Markt gekommen ist: Zum einen haben die Käufer mit der Malene Birger Black Tights („Alex Tights“) eine exklusive Strumpfhose in limitierter Auflage. Für das Muster zeichnet die Künstlerin Alexandra Karpilovski verantwortlich. Zum anderen können sie mit dem Kauf Gutes tun: Für jedes verkaufte Exemplar spenden beide Unternehmen . . . mehr lesen

Boots UK kündigt nylonfreie Strumpfhosen an

Boots UK Ökostrumpfhosen

Boots UK setzt seine Bemühungen fort, umweltfreundlicher zu werden, und hat eine neue Linie von Ökostrumpfhosen angekündigt. Die Eigenmarken-Strumpfhosen sind ein weiteres Beispiel für innovative grüne Technologie. Sie bestehen aus recycelten Plastikflaschen. Laut Boots sind sie genauso bequem und langlebig wie normale Nylonstrumpfhosen. Die neue schwarze blickdichte Strumpfhose ist ab dem 16. März online bei boots.com zu haben. Die umweltfreundlichen Strumpfhosen sind in vier verschiedenen Größen (S, M, L, XL) . . . mehr lesen

Bataillon Belette stellt „Shoots“ vor

„Shoots“

„Shoots“ ist das neueste Produkt von Bataillon Belette. „Shoots“ steht für Shoes + Boots + Tights und stellt eine ganz neue Produktkategorie „Leg Couture“ dar: Die Vermelzung von Strumpfhose und Schuh. Was soviel bedeutet, dass es sich um eine Strumpfhose handelt, deren Sohle eine Schuhsohle ist. Das Unternehmen schreibt zu dem neuen Produkt: „Sie machen endlose Beine und sind extrem komfortabel. Dafür verbinden wir die robusteste BEL80 Strumpfhose, die wir je gemacht haben, mit einer . . . mehr lesen

Schwarz und Beige sind im Sommer doch O. K.

Schwarz und Beige

Vor einigen Tagen hatte instyle.de die Strumpfhosenfarben Schwarz und Beige für den Sommer zum Tabu erklärt. Ganz anders sieht es das irische Modemagazin fasion.ie. Dort gehören transparente schwarze und hatufarbene Strumpfhosen in diesem Sommer zu einem modischen Outfit. Das Magazin empfiehlt, schwarze Strumpfhosen zum Beispiel mit einem pastellfarbenen Kleid zu kombinieren. Beige Strumpfhosen seien dagegen ideal, um sie mit leichten Blumenkleidern zu tragen. „Das ist sehr elegant und weiblich“, ist auf . . . mehr lesen

Strumpfhosentrend 2020: kein Schwarz, kein Beige

Strumpfhosentrend 2020 Screenshot Instyle.de

„Wenn du Strumpfhosen jetzt so trägst, werden sie zum Modetrend“ ist der Titel eines aktuellen Onlinebeitrags auf instyle.de. Mit einem kurzen Text und einem ca. dreiminütigen Video informiert InStyle Social Media Manager Chiara Maiorino über den Strumpfhosentrend 2020. Die wichtigsten Botschaft: Schlichtes Schwarz ist tabu, und die Strumpfhosenfarbe Beige steht in Modemagazinen ohnehin auf dem Index – außer wenn irgendwelche adligen damen, bevorzugt aus dem britischen Königshaus, damit unterwegs sind. Im Umkehrschluss bedeutet das: Alles . . . mehr lesen

Die Frühjahr-Sommer-Kollektion von Kunert ist da

Frühjahr-Sommer-Kollektion von Kunert

Die Frühjahr-Sommer-Kollektion von Kunert wartet wieder mit einer ganzen Reihe von Neuheiten auf. Dazu zählen wie gewohnt auch verschiedene neue Strumpfhosenmodelle und bekannte Strumpfhosen in neuen Farbvarianten. Die neue Kollektion zeichnet sich durch feine Strukturen, transparente Designs, Spitze, Rüsche und überraschende Details aus. Das Feminine und Elegante der Frau steht dabei m Vordergrund. Der Mix zwischen zart und lebendig, zeitlos und trendig, extravagant und trotzdem einfach sollen die Frühjahr-Sommer-Kollektion von Kunert unverzichtbar für den modischen Auftritt . . . mehr lesen

Strumpfhosentrends für das Jahr 2020

Strumpfhosentrends mit knalligen Farben

Geht es um Strumpfhosentrends, dann sind die regelmäßigen Modenschauen internationaler Designer normalerweise ein guter Anhaltspunkt. In diesem Jahr offensichtlich nicht. Die einzige Aussage, die klar Stellung bezieht, ist diese: „Werfen Sie Ihre schwarzen Strumpfhosen weg und tauschen Sie sie gegen modische Muster.“ Was dann aber genau gemeint ist, bleibt offen. Oder eröffnet ganz individuell interpretierbare Möglichkeiten. Bei Chanel standen weiße Strumpfhosen im Mittelpunkt. Andere Designer setzen auf knallige Farben. Auch Glitzereffekte, Logos, Polka Dots, auffällige Muster . . . mehr lesen