Neue Kollektion 2018 von Trasparenze

Trasparenze hat die Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 vorgestellt.

Netz, Tattooprints und Farbe sind die Stichworte für die Frühjahr-/Sommerkollektion 2018 des italienischen Herstellers Trasparenze. Unter den Neuheiten, zu denen auch halterlose Strümpfe, Socken und Bodys gehören, finden sich zwölf neue Strumpfhosenvarianten. Lust auf Frühling macht dabei vor allem das Modell Nespola Collant. Dabei handelt es sich um eine 20 DEN Feinstrumpfhose in den Grundfarben Schwarz, Silk oder Cosmetic, die mit eine Vielzahl bunter Blüten und grüner Blätter bedruckt ist. Auffälliges Design bietet auch das Modell Dattero, auf deutsch Datum, das so manchen Betrachter an die Renovierung seiner Wohnung erinnern wird, weist das Muster doch Striche, Tupfen oder Kleckse auf, wie wie sei nach dem Malern von Decken und Wänden üblich sind. Warum das Modell diesen Namen trägt, erschließt sich aus der Optik allerdings nicht. Hervorzuheben sind darüber hinaus die neuen Strumpfhosen Maracuja Collant und Avocado (beide in den Farben Cosmetic und Schwarz). Während die Erstgenannte mit gepunkteten Beinen und einem optischen Abschluss um den Oberschenkel das Aussehen von halterlosen Strümpfen imitiert, fällt Avocado durch eine Naht an der Rückseite sowie einem kleinem Herzen und dem Wort „Love“ auf dem unteren Unterschenkel auf.

 


 

 

 

 

Tagged , , .Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.