Wenn die Strumpfhose mit der Haut verschmilzt

Screenshot freundin.de

freundin.de gibt Kauftipps für Kleider.

Haben Sie sich beim Lesen der Überschrift erschrocken? Hatten Sie schreckliche Bilder von einem Unfall oder einem Brand vor Augen, bei dem die Strumpfhose an den Beinen schmilzt, in die Haut der Trägerin (oder des Trägers) einbrennt und nur durch einen aufwändigen chirurgischen Eingriff wieder entfernt werden kann? Hässliche Narben hinterlassend? Dann ging es Ihnen so wie mir, als ich gerade bei freundin.de den Tipp der Autorin Eva Harmeling las: „Achten Sie dabei aber darauf, eine kleine DEN-Zahl und ein mattes Material zu wählen, damit die Strumpfhose mit Ihrer Haut verschmilzt.“ Vermutlich, oder sogar sehr wahrscheinlich, war es in dem nicht als Werbung gekennzeichneten Verkaufsbeitrag für Kleider nicht in dem Sinne der Bedeutung des Wortes „verschmelzen“ gemeint, also als „durch Schmelzen und Zusammenfließenlassen miteinander verbinden“. Ich fand es trotzdem lustig, wie man mit der Wahl eines Wortes Verwirrung stiften kann.

 

 


 

 

Tagged , , , .Lesezeichen setzen permalink.

Comments are closed.