zentralplus.ch berichtet über Mann in Strumpfhose

Screenshot zentralplus.ch

zentralplus.ch, die News- und Community-Plattform für Luzern und Zug (Schweiz), berichtet in dem aktuellen Beitrag „Früher war es ein Privileg für Männer, Bein zu zeigen“ über einen 61-jährigen Mann, der seit einigen Jahren Strumpfhosen und Röcke in der Öffentlichkeit trägt. In ihrem ausführlichen Porträt schreibt Autorin Caroline Mohnke unter anderem, dass Johann in diesen ersten Frühlingstagen „verblüffte, verdutzte, entgeisterte, bewundernde, erstaunte“ Blicke auf sich zieht, wenn er in Rock und Strumpfhose duch Luzern spaziert. Weiter berichtet sie, . . . mehr lesen

Tights Contouring jetzt auch in Almost Black

Tights Contouring

ITEM m6 bietet die Tights Contouring jetzt auch in der neuen Farbe Almost Black an. Mit den Hauttönen Powder, Butterscotch, Toffee und Milk Chocolate stehen damit ab sofort insgesamt fünf Farbtölne bereit.

Der Hersteller schreibt zu diesem Modell: „Contouring lautet das Zauberwort für das Spiel mit Licht und Schatten, das Vorzüge hervorhebt und andere Bereiche in den Hintergrund rückt. Mit der innovativen Tights Contouring hält diese Technik auch bei der Strumpfmode Einzug. Das Ergebnis überzeugt . . . mehr lesen

Kunerts Velvet 40 für unter zehn Euro

Kunert Velvet 40 in drei Farben

Kunert bietet die Velvet 40 derzeit in verschiedenen Varianten im Onlineshop für 9,80 € (UVP = 14 €) an. Erwähnenswert ist diese Preissenkung vor allem deshalb, weil es zu diesem Preis auch Strumpfhosen in bunten Frühlingsfarben gibt – die möglicherweise nicht immer im Sortiment bleiben werden. Dazu gehören die Modelle in Napa, Taffy und Lagune. Insgesamt ist dieses Modell in zwölf Farben und sechs Größen von 36/38 bis 48/50 lieferbar. Die 40-DEN-Strumpfhose Velvet 40 überzeugt durch ihr . . . mehr lesen

Svea Premium Tights in vier Frühligsfarben

Svea Premium Tights von Swedish Stockings.

Die Svea Premium Tights von Swedish Stockings gibt es zum Start in den Frühling neben Schwarz auch in vier frischen Frühlingsfarben: Regal Yellow, Dusty Blue, Light Blue und Light Green. Je nach Farbe steht das 30-DEN-Modell in den Größen S, M, L und XL bereit. Die Svea Premium Tights kostet im Onlineshop des Unternehmens 20 €. Die Strumpfhose hat einen Komfortbund, Flachnähte, einen Baumwollzwickel und . . . mehr lesen

Bataillonbelettes BEL80 Strumpfhose ist wieder im Shop

Bataillonbelette 80 DEN Strumpfhose

Der deutsche Hersteller besonders haltbarer Strumpfhosen Bataillonbelette hat mitgeteilt, dass die BEL80 Black wieder im Sortiment ist. In einem Newsletter schreibt das Unternehmen: „Im letzten Jahr haben wir die Produktion unserer jungen ,Ikone‘ BEL80 in Bella Italia aufgebaut. Sier ist so robust wie nie zuvor, damit du se so selten wie nur möglich nachkaufen musst.“ Die Produktbeschreibung liest sich wie folgt: „Die super robuste BEL80 ist eine blickdichte 80 DEN Strumpfhose. Etwas hüftiger geschnitten, mit überbreitem Bund, verstärktem Höschenteil und . . . mehr lesen

Drei Heist Strumpfhosen zum Sonderpreis

Heist Nude Dreierset

Der britische Strumpfhosenhersteller Heist bietet aktuell seine 18 DEN Nude-Strumpfhosen im Dreierset zum Sonderpreis von 68 € an. Die Bezeichnung Nude steht bei Heist für sieben unterschiedliche Hauttöne von sehr hellem Beige bis zu dunklem Braun. Alle Strumpfhosen im Dreierset stehen in den Größen 36/38 bis 50/52 bereit. Das Dreierset ist nur mit hohem Bund erhältlich. Das Set ist nur mit hohem Bund erhältlich. Die Größen UK 16/US 14/ EU 46+ haben einen verstärkten Bereich unterhalb des Bundes, um . . . mehr lesen

Nude Barre definiert den Begriff „Hautfarbe“ neu

Nude Barre Farbauswahl

In den USA ist mit Nude Barre ein weiterer Anbieter von Strumpfhosen und Unterwäsche angetreten, der den Begriff „Hautfarbe“ neu definieren will. Erin Carpenter, Gründerin und CEO des Unternehmens, schreibt dazu: „Seit Jahren versuche ich, ein Nude zu finden, das zu meinem Hautton passt. Dieser Begriff wird seit Jahren von den Firmen herumgeschleudert, aber historisch gesehen hat er nur einen schmalen Bereich von Hauttönen berücksichtigt. Die standardisierten Formen von Nude, Sonnenbräune und Beige schlossen so viele Menschen . . . mehr lesen

Hudson nimmt Neuheiten ins Sortiment

Neuheiten von Hudson

Hudson wartet zur Frühlings- und Sommersaison mit verschiedenen Neuheiten auf. So findet sich jetzt beispielsweise mit Stunning endlich mal wieder eine (7/8 Länge) Feinstrumpf-Leggings im Sortiment. Sie hat eine Materialstärke von 18 Den und eine matte Oberfläche, bietet eine Wäscheflachnaht und einen Baumwollzwickel. Sie eignet sich ideal dazu, sie im Sommer auch an warmen Tagen zu tragen und beispielsweise mit einem Kleid zu kombinieren. Stunning ist in sechs Größen (von 36/38 bis 48/50) und in den Farben . . . mehr lesen

Kunerts Clouds Strumpfhose mit Wolken-Musterung

Kunert Clouds Strumpfhose

Kunert hat mit der Frühjahrs-Kolletion die Clouds Strumpfhose vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine semi-blickdichte Strumpfhose mit modern umgesetzter Wolken-Musterung allover. Diese reicht bis ins Höschenteil und offenbart eine gleichmäßige Optik. Kunert schreibt zu der Neuheit: „Man könnte das Muster auch als innovative Umsetzung von unendlich vielen kleinen Wölkchen beschreiben, mit denen Sie durch den Tag schweben können. Besonders im Farbton Macchiato ist diese Strumpfhose der absolute Hingucker. Der leichte natürliche Braunton unterstützt den Teint Ihrer . . . mehr lesen

Zu Narzissen passen gelbe Strumpfhosen

Zwei gelbe Strumpfhosen

Narzissen gehören in unseren Breiten neben Krokussen und Schneeglöckchen stets zu den ersten Frühlingsboten in der Natur. Mit ihrem leuchtenden Gelb sind Narzissen weithin sichtbar. Dies ist die ideale Zeit, um mit gelben Strumpfhosen die Blicke auf sich zu ziehen – zumal die aktuellen Lockerungen der Corona-Schutzmaßnahmen erwarten lassen, dass man sich wieder öfter in der Öffentlichkeit zeigen darf. Geld ist eine ausgefallene Farbe für Strumpfhosen, deshalb haben nur wenige Hersteller entsprechende Modelle im Angebot. Fündig wird . . . mehr lesen

Shorts und Feinstrumpfhosen, die Zweite

Screenshot Vogue Shorts und Feinstrumpfhosen

Die Kombination von Shorts und Feinstrumpfhosen scheint in diesem Frühjahr zu einem Trendthema zu werden: So beschäftigte sich nicht nur die Schweizer Illustrierte (siehe Beitrag von gestern) mit dem Thema, sondern auch die deutsche Onlineausgabe der Vogue. Diese zeigt in einem längeren Artikel „Street-Styles, die beweisen, dass die Frühjahr/Sommer-Kollektionen 2021 den Strumpfhosen ihre Coolness zurückgeben: in Kombination mit Shorts“. Das Magazin beruft sich bei seinen Erkenntnissen auf Modemacher und – natürlich – die unvermeidlichen . . . mehr lesen

Eine gute Idee: Shorts und Feinstrumpfhosen

Screenshot Schweizer Illustrierte

„Feinstrumpfhose + Shorts = absolut vernünftig“ titelt die Schweizer Illustrierte in einem Onlinebeitrag. Diese Aussage spricht im Sinne dieser Homepage für sich und müsste nicht weiter erläutert werden. Die Illustrierte macht es dennoch. Sie führt aus, dass Hotpants (Shorts) als „heiße Höschen“ ihrem Namen zwar optisch gerecht werden, nicht aber meteorologisch. Deshalb empfiehlt das Blatt der Intention des Beitrags folgend, an kalten Tagen eine Strumpfhose, und zwar „die gute, alte Feinstrumpfhose“ zur Shorts zu . . . mehr lesen

Strumpfhosen als Hommage an Frida Kahlo

Drei Frida Kahlo Strumpfhosen von Calzedonia

Als Hommage an die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo hat Calzedonia drei neue Strumpfhosen auf den Markt gebracht. Es handelt sich dabei um eine Netzstrumpfhose 40 Denier mit Frida Kahlo-Sätzen, eine Netzstrumpfhose 40 Denier mit Frida Kahlo Motiv und eine Netzstrumpfhose 40 Denier mit Frida Kahlo „Viva la Vida“-Schriftzug.Alle drei neuheiten sind in den Größen S/M und M/L zu haben. Die Grundfarbe ist jeweils Schwarz. Sie kosten 14,95 € pro Stück. Für . . . mehr lesen

Erneut Thema „Strumpfhosen“ als Leseanreiz

Screenshot Focus online

Wenn Nicht-Modemagazine das Thema „Strumpfhosen“ aufgreifen, kann man davon ausgehen, dass dies vor allem aus zwei Gründen geschieht: Entweder man braucht einen Leseanreiz, weil die „normalen“ Themen diesen offensichtlich nicht (mehr) in ausreichendem Maße bieten, oder man sieht eine Chance, durch Partnerschaften mit Herstellern Ertrag zu generieren. Normalerweise greifen Tageszeitungen auf das Thema „Strumpfhosen“ zurück, bevorzugt in der sogenannten „Saure-Gurken-Zeit“. Hier sind dazu schon mehrfach Beiträge erschienen. Skurill wird die Angelegenheit, wenn ein Magazin aus einem vollkommen . . . mehr lesen

Mit grünen Strumpfhosen in den Frühling

Ende 2019 hieß es in der Modebranche: „Grüne Strumpfhosen werden zum Muss!“. Leider hat sich dieses Muss nicht in der Realität durchgesetzt – ebenso wie sich bedauerlicherweise farbige Strumpfhosen ohnehin nicht allzu großer Beliebtheit zu erfreuen scheinen. Schaut man sich aber die aktuellen Kollektionen einiger Strumpfhosenhersteller an, so finden sich nach wie vor grüne Strumpfhosen. Einige Modelle sind dabei schon lange im Sortiment, einige sind gerade jetzt dazugekommen. So wie beispielsweise bei Falke. Dort gibt es in . . . mehr lesen

Viele neue Modelle und neue Farben bei Falke

Zwei neue Strumpfhosenfarben bei Falke

Mit einem im wahrsten Sinn des Wortes bunten Strauß an Neuheiten geht Falke in den Frühling. Im Mittelpunkt der neuen Kollektion stehen einerseits neue Farbvarianten bekannter Strumpfhosen, andererseits eine Sortimentserweiterung durch zahlreiche Modelle mit durchgehenden Mustern. So stehen etwa bei der Falke Matt Deluxe 30 DEN Damen Strumpfhose jetzt auch die Farben Sun Ray, Basalt, Sky Blue, Atlantic, Cactus, Emerald, Galaxy Purple, Plum Pie und Brick zum Kauf bereit. Auch bei der mehr lesen

Bunte Netzstrumpfhosen von Trasparenze

Netzstrumpfhosen von Trasparenze in fünf Farben

Der italienische Strumpfwarenhersteller Trasparenze wartet zum Start ins Frühjahr mit einem Sortiment bunter Netzstrumpfhosen auf. „Ambra Color“ gibt es in den fünf Farben Girl (Pink), Ocra (Ocker), Ribes (Johannisbeere), Mare (Blau) und Salvia (Salbei/hellgrün). Da die neue Strumpfhose sehr dehnbar ist, gibt es sie nur in den beiden Größen 1/2 und 3/4. Sie hat eine Materialstärke von 10 DEN und bietet einen Baumwollzwickel. Der Zehenteil ist unsichtbar. Die Netztsrumpfhose „Ambra Color“ kostet im Trasparenze Onlineshop 7,90 € . . . mehr lesen

Wolford und die Cradle to Cradle-Produktion

Wolford Satin Touch 20 in rot

In einem für Onlineverhältnisse nahezu epischen Beitrag beschäftigt sich Birgit Voigt auf bellevue.nzz.ch mit dem Unternehmen Wolford. Genauer gesagt mit dessen Bemühen um die Produktion nachhaltiger Kleidungsstücke. Einen besonderen Fokus legt die Autorin auf die zertifizierte C2C-Methode (C2C = Cradle to Cradle), die der Hersteller von Luxuswäsche für einen Teil seines Sortiments einsetzt. Voigt beschreibt das stetige Bemühen, eine umweltfreundliche Produktion mit umweltschonenden Materalien zu entwickeln, informiert über die bislang entwickelten . . . mehr lesen

Trasparenze stellt neue Kollektion vor

Screenshot Trasparenze

Der italienische Strumpfwarenproduzent Trasparenze hat seine neue Kollektion für das Frühjahr und den Sommer 2021 vorgestellt. Das Unternehmen schreibt dazu: „Das Jahr 2021 wird voller Emotionen sein und wir wurden nicht unvorbereitet erwischt. In der Tat haben wir in dieser Frühjahr-Sommer-Kollektion 2021 die Artikel mit den erfreulichsten Emotionen wie Amazement (Erstaunlichkeit), Happiness (Glück), Hope (Hoffung) und Loving (Liebe) benannt.“ Zur Kollektion gehören neben einer Atemschutzmaske, einer Legging und zwei Varianten an halterlosen Strümpfen auch vier Strumpfhosen: mehr lesen

Frühe Weihnachtsgrüße für Strumpfhosenkäufer

Screenshot instyle.de Shaping-Strumpfhose

Besonders früh ist in diesem Jahr die Redaktion des Online-Modemagazins instyle.de mit ihren Weihnachtsgrüßen dran. In dem Beitrag „Tolle Figur: Diese Shaping-Strumpfhose schummelt dich fünf Kilo leichter“ von Anja Schuberth liest man diesen Satz: „Jetzt steht allerdings Weihnachten vor der Tür und auch bis Silvester ist es nicht mehr lang.“ Dem aufmerksamen Leser wird dabei nicht entgehen, dass dieser Beitrag am 9. Februar erschienen ist. Also ganz nach dem Motto „Nach Weihnachten ist vor Weihnachten!“. Als Medienmensch . . . mehr lesen