Sind Leggings unter kurzen Sporthosen sinnvoll?

Screenshot fitbook.de

„Was bringt es, Leggings unter kurzen Sporthosen zu tragen?“, fragt das Onlinemagazin fitbook.de. Man glaubt dort, einen, vor allem unter Männern, neuen Trend entdeckt zu haben. Dabei ist dieser angebliche Trend gar nicht neu. Schon seit Jahren tragen (auch) Männer Leggings (oder Strumpfhosen). Dies bislang bevorzugt beim Jogging, beim Radfahren oder in der Muckibude. So hat beispielsweise bereits im Oktober 2019, also vor fast einem Jahr, Bert Strebe in einer Glosse für . . . mehr lesen

Eden XX produziert Leggings mit frischen Mustern

Eden XX Screenshot

Eden XX heißt eine neue Modemarke aus der Schweiz, die Sport-Leggings und Sport-BHs produziert. Über die Hintergründe des Unternehmens berichtete jetzt die Soloturner Zeitung. „Schon seit sie elf Jahre alt ist, mag Miriam Ritler keine Hosen mehr tragen“, heißt es in einem Onlinebeitrag vom 9.4.2020. Sie bevorzuge seitdem Röcke und Kleider, kombiniert mit Leggings. Deren Motive seien ihr im Laufe der Zeit aber zu langweilig oder kindisch geworden. Um diese Misere zu beseitigen, gründete sie gemeinsam . . . mehr lesen

Leggings mit Ganesha Motiv empören Hindus

Ganesha Motiv auf Leggings

Eine neue Leggings des US-amerikanischen Herstellers Yoganastix hat einer Meldung des Scottsdale Independent zufolge für Empörung bei Hindus gesorgt. Als Sprecher der religiösen Eiferer erklärte der hinduistische Staatsmann Rajan Zed, Ganesha werde im Hinduismus als hochangesehene Gottheit verehrt. Er solle in Tempeln und Hausheiligtümer gewürdigt, aber nicht auf den Beinen getragen werden. Die unangemessene Verwendung hinduistischer Gottheiten, Konzepte oder Symbole für kommerzielle oder andere Zwecke sei nicht in Ordnung und verletzte die . . . mehr lesen

Dünne Leggings als „seeeeehr alter Trend“?

Dünne Leggings in brigitte.de

Es hat etwas Niedliches, wenn eine vermutlich in der zweiten Hälfte der 1990er-Jahre geborene Modejournalistin etwas als „seeeeehr alt“ bezeichnet. Und damit eine Mode aus den 2000er-Jahren meint. So wie es jetzt Friederieke Dejan auf brigitte.de getan hat. Sie schreibt: „2003 war das Jahr der wilden Kurzhaarfrisuren, kurzen Röcke und der Monster-Wunderbälle. Aber es war auch das Jahr der Strumpfhosen. Die haben wir damals allerdings ohne Fuß getragen – quasi wie eine Leggings, nur dünner. Tja, . . . mehr lesen

Darf man mit Ü30 noch Leggings tragen?

Foto von zwei braunen Leggings

Die Feststellung, dass „hochwertige Strumpfhosen als Leggings-Ersatz“ dienen sollten, finde ich grundsätzlich äußerst begrüßenswert. Insbesondere den Hinweis auf „hochwertig“. So jetzt zu lesen auf jolie.de. Dass dies aber unter der Überschrift „Diese Sachen solltest du ab 30 aus deinem Kleiderschrank verbannen“ geschieht, ist gelinde gesagt diskriminierend und beleidigend. Mir würden tatsächlich Gründe einfallen, warum Frauen keine Leggings tragen sollten.

Die haben aber nichts mit dem Alter der Trägerin zu tun – und wären, würde ich . . . mehr lesen

Leggings-Verbot an deutscher Schule

Die WAZ Herne berichtet über ein Leggings-Verbot

Man denkt im Allgemeinen, das Verbot von nackter Haut oder eng anliegender Kleidung sei Schulen im Ausland vorbehalten. Dabei wecken vor allem Meldungen aus dem bigotten Süden der USA diese Assoziation. Irrtum. So etwas gibt es auch im aufgeklärten Deutschland des Jahres 2019. Die Funke Medien Gruppe mit ihrer WAZ-Lokalredaktion Herne meldete am gestrigen Montag: „Schülerin (15) ärgert sich über Leggings-Verbot an Schule“. Ausgesprochen wurde das Verbot laut Meldung mitten im Ruhrgebiet, . . . mehr lesen

woman.at sieht neuen Trend zu Leggings

Screenshot hessnatur Leggings

Das österreichische Onlineportal woman.at   hat sich vor geraumer Zeit schon einmal für das Tragen von Strumpfhosen ausgesprochen. Jetzt hat man dort einen neuen Trend zu Leggings beobachtet. Unter der Überschrift „Wir wussten es! Leggings kommen irgendwann wieder. Und zwar genau JETZT!“ schreibt Autorin Magdalena Jahn: „Sie [gemeint sind Leggings, der Verf. ] sind mit High-Speed auf dem Weg zurück in unsere Kleiderschränke!“ und „Richtig kombiniert sind aber gerade . . . mehr lesen

Newsletter von feinstrumpfhosen.blog bestellen

Symbolfoto Feinstrumpfhosen

Alle, die sich für Feinstrumpfhosen und Feinleggings für Männer und Frauen interessieren, können ab sofort auch den Newsletter von feinstrumpfhosen.blog bestellen. Dazu sind nur die Angabe einer Mailadresse und die Bestätigung der Bestellung erforderlich. Der Newsletter liefert in unregelmäßigen Abständen, aber maximal einmal pro Monat, Informationen zu Trends, Designs und Neuheiten, berichtet über neue Kollektionen bekannter Hersteller ebenso wie über die Angebote von Newcomern oder in Deutschland eher unbekannter Marken. Zudem gibt es Verweise darauf, wie das . . . mehr lesen

Plädoyer für Leggings als Sommertrend 2018

Foto von zwei braunen Leggings

Nachdem Autorin Sara Müller bereits Anfang März im Onlinemagazin ZEITjung eine „Liebeserklärung an die Leggings“ veröffentlichte, hat Lena Ellen bei stylight.de nachgelegt: Sie betont, dass Leggings den weiblichen Körper, respektive die Beine, umschmeicheln und betonen, und weist auf den Sommertrend 2018 hin, Leggings als Streetwear zu tragen, und zwar mit unbedecktem Schrittbereich und kurzem Top. Vermutlich meint Ellen mit diesen Leggings nicht die transparenten und semitransparenten Modelle, sondern solche, die auch im . . . mehr lesen

Statistiker befördern Leggings in den Warenkorb

Foto von zwei braunen Leggings

Zur Ermittlung der Lebenshaltungskosten verwenden die meisten Länder einen so genannten Warenkorb aus Produkten und Dienstleistungen. In Großbritannien hat das Office for National Statistics (ONS) diesen Warenkorb für 2018 jetzt überarbeitet und unter anderem Leggings neu hinzugefügt. Als weitere neue Produkte wurden auf der britischen Insel Himbeeren, Quiche, Kartoffelpüree und Actionkameras integriert. Schweinefleischpasteten und Edamer Käse werden dagegen ebenso nicht mehr bei der Berechnung des Inflationsindex berücksichtigt wie Pfirsiche, Beinhaarentfernung mit Wachs und Flaschenbier in Nachtclubs. Dies nur als . . . mehr lesen

ZEITjUNG: „Liebeserklärung an die Leggings“

Screenshot Mediadaten Zeitjung

ZEITjUNG, das in München beheimatete Onlinemagazin für junge Menschen, hat sich in seiner Serie „Liebeserklärung an:“ der Leggings gewidmet. Autorin Sara Müller findet für dieses praktische Kleidungsstück allerlei lobende Worte. „Leggings sind die beste Erfindung der Welt“ heißt es dort. Auch „Objekt der Begierde, das mich wundervoll aussehen lässt“ ist zu lesen, oder „das Gefühl der unbeschreiblichen Gemütlichkeit“. Müller beschreibt zudem, dass sie sich mit Leggings sexy fühle und durch Leggings Selbstbewusstsein und . . . mehr lesen

Wolford verkauft (auch) Unisex-Leggings

Screenshot Wolford Leggings

In seinem Newsletter vom 21.1.2018 wirbt Wolford mit den Worten „Zeit für feine Leggings“ für eben dieses Kleidungsstück. Der Link im Newsletter führt dann auch zu einer entsprechenden Produktübersicht. Drei der dort gezeigten Leggings sind mit dem Hinweis „Unisex“ gekennzeichnet: die Velvet 66 Leggings, die Velvet Sensation Leggings und die Velvet 100 Leg Support Leggings. Das ist ebenso erfreulich wie bemerkenswert, wird auf dieser Seite . . . mehr lesen