Infos zu neuen Strumpfhosenmarken

Screenshot fashionunited.uk

Auf fashionunited.uk beschäftigt sich die Autorin Marjorie van Elven aktuell in einem längeren Beitrag mit neuen Strumpfhosenmarken. Sie stellt dabei Start ups wie Heist Studios, Sheertex Sheers und Swedish Stockings in den Mittelpunkt. Deren, Produkte seien entweder besonders robust  oder stammten aus nachhaltiger Produktion. Sie tragen somit dazu beit, dass weniger Müll entsteht bzw. vorhandener Müll recycelt wird. Die Autorin beschreibt die Besonderheiten der einzelnen Strumpfhosenmarken ausführlich. Sie nennt verschiedene Marktdaten und hält auch eine . . . mehr lesen

Sind hautfarbene Strumpfhosen ein „Styling-Fehler“?

Screenshot Heist The Nude

Unter der Überschrift „Diese 5 Fashion-Fehler machen alt“ führt Autorin Alexandra Schöb auf glamour.de als dritten Punkt auf ihrer Liste der „Styling-Fehler“ hautfarbene Strumpfhosen auf. Genauer gesagt das Tragen eben dieser Kleidungsstücke. In ihrer skurillen Begründung behauptet sie, dass selbst Royals wie Meghan Markle diese Kleidungsstücke aus ihrem Kleiderschrank verbannt hätten, und dass hautfarbene Strumpfhosen „nie so unsichtbar [sind] wie man denkt, … die Beine entweder blass [machen] oder unnatürlich braun … wirken [lassen] – . . . mehr lesen

15-DEN-Strumpfhose von Sheertex Sheers

Screenshot Kickstarter Sheertex Sheers

Sheertex Sheers, Erfinder der nach eigenen Angaben nahezu unzerstörbaren Strumpfhosen aus dem zum Patent angemeldeten Sheertex Garn, setzt seine Aktivitäten ungebremst fort: Nach der Einführung verschiedener DEN-Stärken, unterschiedlicher Farben und unverstärkter Strumpfhosen hat das Unternehmen jetzt über Kickstarter eine weitere Innovation angekündigt: eine dünne 15-DEN-Strumpfhose. Die neue Sheertex Ultra Strong Ultra Shaping Ultrasheers soll hinsichtlich ihrer Stabilität und Haltbarkeit mit den dickeren Modellen vergleichbar sein. Sie bietet darüber hinaus ein figurformendes Höschenteil, das vor allem . . . mehr lesen

Sheertex Sheers gewinnt Unternehmerpreis

Foto von Sheertex Sheers

Sheertex Sheers, 2017 von Katherine Homuth zunächst als Start-up unter dem Namen Sheerly Genius in den USA gegründet und seit 2018 mit einer Produktion im kanadischen Muskoka ansässig, hat den dort vergebenen IMPACT Award gewonnen. Mit dieser Auszeichnung werden Unternehmen geehrt, die im Großraum Muskoka durch besondere Leistungen erfolgreich sind. Der Bürgermeister der Stadt, Graydin Smith, lobte in seiner Laudatio im Rahmen der Impact Award Gala nicht nur das von Sheertex Sheers hergestellte Produkt, die . . . mehr lesen

Sheertex Sheers verschickt Bestellungen schneller

Screenshot Sheertex Sheers schwarze Strumpfhose

Nachdem Sheertex Sheers (früher: Sheerly Geniius) seine nahezu unzerstörbaren Strumpfhosen gut ein Jahr lang in mehreren, jeweils stückzahlenmäßig begrenzten Fertigungsrunden produziert und anschließend verschickt hat, werden Bestellungen der schwarzen Strumpfhosen ab sofort am auf die Bestellung folgenden Tag verschickt. Die Strumpfhosen kosten 99 US-$ pro Stück. Sie werden aus dem – laut Sheertex Sheers – stärksten Polymer hergestellt und sind vom Bund bis zu den Zehen unverstärkt. Sie sollen 50 und mehr Tragezyklen unbeschadet überstehen – was . . . mehr lesen

Sheertex Sheers Strumpfhosen auch in Weiß

Screenshot Sheertex Sheers bei Kickstarter

Im Rahmen der aktuellen Finanzierungskampagne bei Kickstarter hat Sheertex Sheers eine weitere Strumpfhosenfarbe angekündigt: Neben Schwarz und den drei Hauttönen, deren Produktion mit der laufenden Kampagne finanziert werden soll, will das von Katherine Homuth gegründete Unternehmen zukünftig auch weiße Strumpfhosen produzieren. Als Material dient erneut das nahezu unzerstörbare Sheertex Garn, das auch in den bereits im Markt befindlichen Strumpfhosen verarbeitet wird und aufgrund seiner enormen Stabilität weltweit Anerkennung erntete. Sheertex Sheers folgt mit der Produktion . . . mehr lesen

Sheertex Sheers Strumpfhosen auch in Hauttönen

Foto von drei hautfarbenen Sheertex Sheers Strumpfhosen

Sheertex Sheers (zuvor: Sheerly Genius) hat angekündigt, seine extrem haltbaren Strumpfhosen demnächst auch in Hautönen anzubieten. Einem Newsletter des Unternehmens zufolge werden diese Strumpfhosen in mehreren Farbvarianten zu haben sein. Zudem sollen sie mit einem Contol Top ausgestattet werden. Als Material wird Sheerly Sheers auch diesmal wieder Sheeertex verwenden, das derzeit widerstandsfähigste Polymer auf dem Markt. Nähere Informationen zu den neuen Produkten will das Unternehmen am 20. Februar auf mehr lesen