Man(n) trägt wieder Strumpfhosen und Jeansshorts

Mann in Jeansshorts und Strumpfhose

Auch als Mann kann man Jeansshorts und Strumpfhosen kombinieren.

Das Team von Yahoo Style gibt regelmäßig Modetipps und weist die Leser des Onlineportas auf neue Trends hin – oder halt auf alte, die plötzlich neu entdeckt werden. So wie es in der Modebranche seit Jahrzehnten üblich ist. Das Neuentdecken alter Trends, meine ich, nicht das Modetippsgeben. Jetzt hat man dort erkannt, dass man(n) wieder Strumpfhosen unter Jeanshorts tragen kann. Dies habe lange als absolutes No-Go gegolten. „Doch die Zeiten und Mode-Regeln ändern sich“, heißt es bei Yahoo. Denn schließlich will man als Industrie und Online-Magazin weiterhin Geld verdienen (weshalb man natürlich auch gern zu passenden Produktvorschlägen verlinkt) und als selbsternannter YouTuber, Modeblogger oder „Fashionista“ weiter im Gespräch bleiben. Da auf der einen Seite aber Modetrends ebenso endlich sind wie die Zahl verschiedener Kleidungsstücke, muss man halt regelmäßig auf das zurückkommen, das man zuvor gehasst hat. Eine dumme Begründung dafür findet sich ebenso wie die Zustimmung der Menschen, für die YouTuber, Modeblogger oder „Fashionistas“ wichtig sind; zum Beispiel mangels eigenen Geschmacks. Positiv an dem neu erkannten alten Trend ist, dass man ihm auch als Mann undedenklich folgen kann.

 


 

Tagged .Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.