• Banner Fotomodelle gesucht

Rachel Ökostrumpfhosen gegen den Klimawandel

Startseite Rachel Strumpfhosen

Auch der kanadische Hersteller Rachel bietet jetzt ökologische Feinstrumpfhosen an.

Auch der kanadische Strumpfhosenproduzent Rachel zeigt in Sachen Klimawandel Verantwortungsbewusstsein: In der aktuellen Kollektion bietet das Unternehmen verschiedene Modelle von Rachel Ökostrumpfhosen an. Es handelt sich dabei unter anderem um eine Polka-Dot-Variante mit 20 DEN in der Farbe Schwarz und um eine dickere Variante in Overknee-Optik (30/60 DEN, ebenfalls in Schwarz). Die beiden Strumpfhosenmodelle kosten jewiels 21 CAD im Onlineshop des Unternehmens. Beim Versand nach Europa kommen ggf. Versandkosten und Einfuhrumsatzsteuer hinzu. Die Rachel Ökostrumpfhosen werden in Italien aus Q-Nova-Garn des italienischen Herstellers Fulgar hergestellt. Q-Nova besteht zu 99 Prozent aus Recyclingmaterialien. Dies spart ca. 80 Prozent CO2-Emmissionen. Bei der Produktion seiner Feinstrumpfhosen aus der Eco-Collection achtet Rachel zudem darauf, den Wasserverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Fertigungsverfahren mit Nylon zu reduzieren. Dies gelingt derzeit bis zu 90 Prozent.

 


 

Tagged , , , .Lesezeichen setzen permalink.

Comments are closed.