Kunert kooperiert mit Fair-Fashion-Label Lanius

Die Öko-Strumpfhose Kunert Blue 50 in drei neuen Farben

Die Öko-Strumpfhose Kunert Blue 50 gibt es ab sofort auch in den drei neuen Farben Saffron, Red Plum und Sea Moss.

Kunert und Lanius, einer der Fair-Fashion-Pioniere, führen die im Winter 2017 geschlossene Kooperation fort. Im Rahmen der Zusammenarbeit der beiden Unternehmen gönnt Kunert seiner Blue 50 Strumpfhose drei weitere Farben: Saffron (Safran), Red Plum (Rote Pflaume) und Sea Moss (Seemoos). Erfreulich ist, dass eine der Farben Safran, also ein Gelbton, ist. Auf Produkte aus dieser attraktiven Farbfamilie habe ich hier in der Vergangenheit bereits mehrfach hingewiesen. Zum Beispiel auf senfgelbe Strumpfhosen, auf die amberfarbenen 120-DEN-Strumpfhosen von Zohara Tights oder die gelben Velvet de Luce 66 Tights von Wolford.

Kunert stellt auch die Blue 50 Strumpfhosen in den neuen Farbvarianten aus regenerierten und regenerativen Econyl Fasern her. Die neuen Farben wurden an die Neuheiten der aktuellen Lanius Kollektion angepasst. Die Strumpfhosen stehen in sechs Größen (36/38–48/50) bereit. Sie kosten im Kunert Onlineshop jeweils 20 € (davon werden bei jedem Kauf 50 Cent an den Küsten- und Meeresschutz gespendet). Sie verleihen den Beinen ein gleichmäßiges, semiblickdichtes Aussehen. „Love Fashion. Think Organic. Be Responsible.“ So lauten die Maximen von Lanius. Sie stützen das Unternehmensverständnis, das darauf beruht, nachhaltige Entwicklung als fortwährenden Prozess zu begreifen. Auf diesen Grundpfeilern basiert die Vision von Gründerin Claudia Lanius: Ökologische Materialien in Einklang zu bringen mit fairen Arbeitsbedingungen, femininen Silhouetten und einer perfekten Passform.

 


 

Tagged , , , .Lesezeichen setzen permalink.

Comments are closed.