Fulgar übernimmt die Marke Pompea

Logo Fulgar

Fulgar stellt unter anderem ökologische Garne für Strumpfhosen her.

Das italienische Unternehmen Fulgar, führend in der Herstellung von innovativen synthetischen Garnen, hat Pompea übernommen. Pompea ist eine etablierte Marke für Strumpfwaren, Strumpfhosen und Dessous. Fulgar hat seinen Sitz im norditalienischen Castel Goffredo, im Herzen des sogenannten „Strumpfbezirks“. Dort ist eine Vielzahl von Produzenten für Strumpfwaren angesiedelt. Mit Produkten wie Evo und Q-Nova erzielte Fulgar zuletzt einen Jahresumsatz von rund 200 Millionen Euro. Außerdem ist das Unternehmen für den europäischen Vertrieb der Marke Lycra zuständig.

Fulgar gehört in der Textilbranche zu den Pionieren, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit befassen. Seit mehr als zehn Jahren führt Fulgar ein umfassendes Umweltprogramm durch und realisiert ein ständig wachsendes Portfolio umweltfreundlicher Produkte. Fulgar wurde Ende der 1970er-Jahre gegründet. Mit neuen Produktionszentren und -anlagen hat sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren eine Position als Branchenführer auf internationaler Ebene erarbeitet. Seit 2017 haben die Investitionen des Unternehmens in Forschung und Entwicklung stetig zugenommen. Das Engagement Fulgars für Umweltfragen hat auch zu dem Erfolg beigetragen. So wurden Projekten und Initiativen gegründet, die den gesamten Produktionsprozess betreffen. Fulgar ist in allen Bereichen der Textilindustrie vertreten, von Strumpfwaren über Rundstrickwaren bis hin zu Intimbekleidung, Strandbekleidung und Sportbekleidung. Das Unternehmen bietet exzellente Produkte, die sich durch Qualität und Einzigartigkeit auszeichnen und dabei stets die Textiltradition „Made in Italy“ respektieren.

Pompea ist ein großes Produktionsunternehmen, das im gleichen Gebiet der Region Mantua in deer Lombardei ansässig ist. Mit einem Jahresumsatz von 70 Millionen Euro besitzt und verwaltet das Unternehmen den direkten Vertrieb der Dessous-Marke Roberta.

 


 

Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.