Eine gute Idee: Shorts und Feinstrumpfhosen

Screenshot Instgram Leandra Medine Cohen

Bei Instagram zeigen Influencerinnen wie Leandra Medine Cohen sich immer wieder in der Kombination Shorts und Feinstrumpfhose.

„Feinstrumpfhose + Shorts = absolut vernünftig“ titelt die Schweizer Illustrierte in einem Onlinebeitrag. Diese Aussage spricht im Sinne dieser Homepage für sich und müsste nicht weiter erläutert werden. Die Illustrierte macht es dennoch. Sie führt aus, dass Hotpants (Shorts) als „heiße Höschen“ ihrem Namen zwar optisch gerecht werden, nicht aber meteorologisch. Deshalb empfiehlt das Blatt der Intention des Beitrags folgend, an kalten Tagen eine Strumpfhose, und zwar „die gute, alte Feinstrumpfhose“ zur Shorts zu tragen, um Schnupfen oder Blasenentzündung zu vermeiden. Warum es eine Feinstrumpfhose sein muss, nicht aber eine blickdichte Variante oder gar ein wollenes Modell, bleibt leider offen. Da das Tragen der Kombination Feinstrumfhose/Shorts aber unter dem aktuellen Modediktat gar nicht so einfach sein soll, zeigt die Illustrierte auch gleich einige Gestaltungsbeispiele. So tragen die präsentierten Influencerinnen zur Kombination Feinstrumpfhose und Shorts zum Beispiel Chaunky Boots, Gummistiefel, Steifel mit Absatz oder Clogs.

Im Einstieg zum Beitrag schreibt die Schweizer Illusrierte: „Trends rollen immer wieder aufs Neue an.“ Das ist insofern lustig, da die beschriebene Stylingvorschlagssau in der Tat zuletzt vor etwa zwei Jahren durchs Dorf getrieben worden war. Seinerzeit gab zum Beispiel instyle.de im März 2019 den Leserinnen einen genialen Tipp, den man angeblich bei – natürlich – Influencerinnen beobachtet hatte. Zu lesen war: „So kannst du deine Jeans-Shorts schon jetzt tragen: Wir tragen eine Strumpfhose unter der Shorts!“ Seinerzeit ging es allerdings nicht um durchsichtige Modelle, sondern um farbige.

Darüber, dass man als gestandene Modejournalistin allerdings nicht allein auf eine solche Idee kommt, sondern sich auf Influencerinnen berufen muss, darf man sich allerdings durchaus wundern. Man sollte es für selbstverständliches Verhalten halten, dass man, wenn man in Shorts an den Beinen friert, den Beinen ebenfalls ein Kleidungsstück gönnt. Oder auf die Shorts verzichtet.


 

Tagged , .Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.