Elin Strumpfhosen verringern den Müll im Meer

Screenshot Elin Strumpfhosen von Swedish Stockings

Elin Strumpfhosen von Swedish Stockings werden aus alten Fischernetzen hergestellt.

Die Diskussionen um Plastikverpackungen und Müll im Meer dauern an. Erst gestern wurde wieder eine neue Initiative gegen Einwegkaffeebecher gestartet. Vor diesem Hintergrund hat der schwedische Strumpfwarenhersteller Swedish Stockings noch einmal darauf aufmerksam gemacht, dass seine Elin Strumpfhosen zur Verringerung des Mülls im Meer beitragen. In einem aktuellen Newsletter schreibt Swedish Stockings: „Verlorene, verlassene oder auf See weggeworfene Geister-Netze können jahrzehntelang in unseren Ozeanen treiben, während sie Millionen von Meerestieren fangen, verletzen und töten. 6,4 Millionen Tonnen Müll werden jedes Jahr in die Welrmeere geworfen, 34 Prozent davon sind Fischernetze (sogenannte Geister-Netze). Wir sind stolz darauf, einen Teil davon bergen zu können und ihm neues Leben in Form und Gestalt unserer Elin Strumpfhose zu verleihen! Diese Woche haben wir diesen tragbaren Lebensretter auf unserem Instagram-Account zum Helden gemacht. Sehen Sie sich das an!“ Elin Strumpfhosen gibt es im Onlineshop bei Swedish Stockings zum Preis von 19 €, in Schwarz und drei Hauttönen und, soweit vorrätig, in den Größen XS bis XL. Bezahlt werden kann dort mir Paypal. Der Versand erfolgt auf Wunsch per DHL, auch an Packstationen.

 

 

Tagged , , , , .Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.