Weiße Strumpfhosen als Accessoire mit Kultstatus

Screenshot Harpersbazaar.de

Harpersbazaar.de hält weiße Strumpfhosen 2019 für ein Accessoire mit Kultstatus.

Nachdem The MiceTimes of Asia bereits vor einigen Wochen (siehe hier) vermutet hatte, dass weiße Strumpfhosen im Jahr 2019 eine Renaissance erleben, hat nun auch harpersbazaar.de dieses Kleidungsstück zu einem der fünf Accessoires ernannt, die 2019 Kultstatus haben werden. Immerhin auf Platz zwei der Liste. Das Onlinemagazin betont, dass weiße Strumpfhosen erneut ein hervorragendes Beispiel dafür seien, wie aus einem No-Go ein Trend werden könne – dank der Tatsache, dass sich die High Fashion wenig um (ihre eigenen) Moderegeln kümmere. Insbesondere dann, dies als Anmerkung des Verfassers, wenn es darum geht, alte Hüte aus Umsatzgründen wieder zu neuem Leben zu erwecken. Bleibt zu hoffen, dass sich viele Modehörige dem Trend anschließen und in den kommenden Monaten ihre Beine möglichst häufig weißbestrumpft zeigen werden. Eine Auswahl von Anbietern weißer Strumpfhosen findet sich hier. Der Vollständigkeit halber sei angemerkt, dass von harpersbazaar.de als vier weitere Accessoire Trends Barock-Haarrefen, die „C“-Bag von Chloé, Cowboy-Boots in Schlangenoptik und „das neue IT-Label Boyy“ genannt werden.

 

 

Tagged , , , .Lesezeichen setzen permalink.

Comments are closed.