Viele neue Modelle und neue Farben bei Falke

Neue Farben bei Falke

Neue Farben bei Falke. Dazu gehören: (v. l.) Basalt, Sun Ray, Galaxy Purple, Sky Blue, Emerald und Brick.

Mit einem im wahrsten Sinn des Wortes bunten Strauß an Neuheiten geht Falke in den Frühling. Im Mittelpunkt der neuen Kollektion stehen einerseits neue Farbvarianten bekannter Strumpfhosen, andererseits eine Sortimentserweiterung durch zahlreiche Modelle mit durchgehenden Mustern. So stehen etwa bei der Falke Matt Deluxe 30 DEN Damen Strumpfhose jetzt auch die Farben Sun Ray, Basalt, Sky Blue, Atlantic, Cactus, Emerald, Galaxy Purple, Plum Pie und Brick zum Kauf bereit. Auch bei der Cotton Touch Damen Strumpfhose finden sich drei neue Farben. Komplett neu im Sortiment ist dagegen die Red Velvet 20 DEN Strumpfhose. Sie zeichnet sich durch einen femininen Herzchenprint in Flocktechnik und einen passenden Abschlussrand im Blumen-Design aus. Falke bietet dieses Modell in den Farben Schwarz und Powder an. Ebenfalls neu sind die Vegetal Vein 20 DEN Damen Strumpfhose, eine transparente Feinstrumpfhose mit dezentem Allover-Muster in zartem Rautendesign, und die Ophelia 30 DEN Damen Strumpfhose. Ihr Allover-Muster wurde laut Hersteller von der Natur und der verträumten Optik von Wasserlilien, die an der Oberfläche treiben, inspiriert. Ein florales Muster zeigt auch die Small Rose 12 DEN Damenstrumpfhose, die sich mit ihrem feinen Gewebe für wärmere Tage anbietet. Abgerundet werden die Neuheiten bei den Strumpfhosen durch die Modelle Wild Fern Damen Strumpfhose mit femininer Netzstruktur und Wild Luxe 20 DEN Damen Strumpfhose mit dezentem Glitter. So erfreulich die Ausweitung des Sortiments ist, so irritierend ist es, dass bei den meisten Modellnamen das Wort „Damen“ darin auftaucht. Ich bin kein Freund des Genderns, insbesondere nicht in der Schriftsprache, aber als Strumpfhosen tragender Mann fühle ich mich diskriminiert. Dies vor allem deshalb, weil die beiden erstgenannten Strumpfhosen zu meinen Lieblingsmodellen gehören.

 

Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.