Trasparenze zeigt Herbst-Winterkollektion 2018/19

Screenshot Trasparenze

Traspareze hat die Kollektion für die Herbst-Wintersaison 2018/19 vorgestellt.

Der italienische Strumpfwarenproduzent Trasparenze hat seine Kollektion für die Herbst-Winter-Saison 2018/2019 vorgestellt. Unter den Neuheiten befinden sich erneut zahlreiche Strumpfhosen. Wie gewohnt gibt es Feinstrumpfhosen, Netzstrumpfhosen, Strapsstrumpfhosen, blickdichte Mikrofaser-Strumpfhosen und wärmende Modelle aus Baumwolle. Beim Muster dominieren bei den Strumpfhosen für die kältere Jahreszeit Blumen, grafische Muster (die an der Vorder- und Rückseite verschieden sein können), Halterlos-Optik, Spitze und Nähte. Für festliche Anlässe gibt es neue Modelle mit Lurex und, beim preislichen Topprodukt Nausicaa für 48,40 €, „eine Kaskade aus Kristallsteinen“, die sich über beide Beine dieser schwarzen Feinstrumpfhose erstreckt. Neben den Strumpfhosen hat das Unternehmen auch eine ganze Reihe neuer Halterlose ins Programm genommen.

 

 

Lesezeichen setzen permalink.

Comments are closed.