Ein Witz wird zum Eigentor

Screenshot Twitter

Da wollte die US-Komikerin Sarah Silverman wohl mal wieder richtig witzig sein, als sie ihr Missfallen über die Farbbezeichung Nude (Hautfarben) für Dinge des Alltags ausdrückte. Laut Yahoo-Nachrichten kritisierte Silvermann über Twitter, „dass Produkte wie Strumpfhosen und Pflaster in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich sind, die als ,nude‘ bezeichnet werden, obwohl der pfirsich-beige Ton nur für einige weiße Leute hautfarben ist … und einen ausschließlich kaukasischen Farbton beschreibt“. Damit würden Menschen mit schwarzer oder dunkler Hautfarbe diskriminiert. . . . mehr lesen