„Strumpfhosen ziehen jetzt alle Blicke auf sich“

Screenshot neuepresse.de

Die Neue Presse Hannover berichtet über den aktuellen Trend zum Strumpfhosentragen.

Unter der Überschrift „Neue Masche: Strumpfhosen ziehen jetzt alle Blicke auf sich“ weist die in Hannover ansässige Neue Presse in ihrem Onlineauftritt neuepresse.de auf den aktuellen Trend zum Strumpfhosentragen hin. Autorin Kerstin Hergt stellt in ihrem Beitrag fest, dass viele Designer, die in den vergangenen Jahren ihre Modells mit nackten Beinen auf die Laufstege geschickt hatten, derzeit die Strumpfhose neu entdeckt hätten. Sie nennt beispielsweise Chanel, Gucci, Dolce & Gabbana und Alexander Wang, die die Strumpfhose neu in Szene gesetzt hätten. Im Mittelpunkt der Präsentationen standen dabei laut Hergt Strumpfhosen mit Spitze, in Weiß oder Schwarz, mit Glitzer, Blumen- oder Lochmuster. Diese seien mit „nicht minder ins Auge stechenden Röcken oder Kleidern mit Pailletten, Spitze oder in knalligen Farben“ kombiniert worden. Strumpfhosen in knalligen Farben seien darüber hinaus ein weiteren Trend der beginnenden Herbst-Winter-Saison, und Strumpfhosen in der Farbe Fuchsia oder ähnlichen pinken Farbtönen (siehe Meldung auf feinstrumpfhosen.blog vom 30.10.2018) würden als Geheimtipp gehandelt.

 

 

Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.