Strumpfhosen als Hommage an Frida Kahlo

Drei Frida Kahlo Strumpfhosen von Calzedonia

Mit drei Stumpfhosen will Calzedonia die Künstlerin Frida Kahlo ehren.

Als Hommage an die mexikanische Künstlerin Frida Kahlo hat Calzedonia drei neue Strumpfhosen auf den Markt gebracht. Es handelt sich dabei um eine Netzstrumpfhose 40 Denier mit Frida Kahlo-Sätzen, eine Netzstrumpfhose 40 Denier mit Frida Kahlo Motiv und eine Netzstrumpfhose 40 Denier mit Frida Kahlo „Viva la Vida“-Schriftzug.Alle drei neuheiten sind in den Größen S/M und M/L zu haben. Die Grundfarbe ist jeweils Schwarz. Sie kosten 14,95 € pro Stück. Für alle drei Modelle gilt: Wer vier Stücl kauft, bekommt die fünfte Strumpfhose kostenlos dazu.

Frida Kahlo de Rivera wurde laut Wikipedia am 6. Juli 1907 in Coyoacán, Mexiko-Stadt, als Magdalena Carmen Frieda Kahlo y Calderón geboren. Dort starb sie auch am 13. Juli 1954. Sie war eine mexikanische Malerin und zählt zu den bedeutendsten Vertretern einer volkstümlichen Entfaltung des Surrealismus, wobei ihr Werk bisweilen Elemente der Neuen Sachlichkeit zeigt.

 

Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.