Strumpfhosen komplett aus Recyclingmaterial

Foto Swedish Stockings Innovation Tights

Die neuen Innovation Tights von Swedish Stockings bestehen zu 100 Prozent aus Recyclingmaterial.

„Keep it 100“ heißt der Slogan einer neuen Produktlinie von Swedish Stockings, die zu 100 Prozent aus recyceltem Elastan und recyceltem Nylon gefertigt wird. Das Besondere daran ist die Verwendung von wiederaufbereitetem Elastan, denn bis vor kurzem war es noch nicht möglich, diesen Wertstoff zu recyceln. Das von Swedish Stockings verwendete Elastan ist zertifiziert recycelt. Im Produktionsprozess werden keine schädlichen Substanzen oder Chemikalien verwendet. Die neue Linie trägt den Namen „Innovations by Swedish Stockings“. Sie soll Ende März in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften und online erhältlich sein. Als erste Modelle wurden die 20-DEN-Variante Maria Innovation Tights und das 50-DEN-Modell Louisa Innovation Tights angekündigt. Wer die neue Strumpfhose schon vorher kennenlernen möchte, hat dazu vom 15.1. bis 17.1. im Kraftwerk Berlin auf der Neonyt Gelegenheit. Die Messe bietet nach eigenen Angaben eine gute Balance aus Leading Brands und Newcomern und ist die derzeit weltweit größte Messe für Sustainable Fashion. „Unsere Mission ist es, die gesamte Branche zu verändern“, sagte Linn Frisinger, CEO und Mitgründer. „Durch die Vorreiterrolle bei der Entwicklung nachhaltiger Lösungen erweitert diese Kollektion die Grenzen von Smart Fashion, einen entscheidenden Schritt für die Marke und unsere Aufgabe, die Industriestandards zu durchbrechen.“

 

 

Tagged , , , .Lesezeichen setzen permalink.

Comments are closed.