Sheertex Sheers gewinnt Unternehmerpreis

Foto von Sheertex Sheers

Nahezu unzerstörbare Strumpfhosen in verschiedenen Farben gibt es bei Sheertex Sheers.

Sheertex Sheers, 2017 von Katherine Homuth zunächst als Start-up unter dem Namen Sheerly Genius in den USA gegründet und seit 2018 mit einer Produktion im kanadischen Muskoka ansässig, hat den dort vergebenen IMPACT Award gewonnen. Mit dieser Auszeichnung werden Unternehmen geehrt, die im Großraum Muskoka durch besondere Leistungen erfolgreich sind. Der Bürgermeister der Stadt, Graydin Smith, lobte in seiner Laudatio im Rahmen der Impact Award Gala nicht nur das von Sheertex Sheers hergestellte Produkt, die nahezu unzerstörbaren Strumpfhosen, sondern auch das Wachstum des Unternehmens. So habe man im September 2018 die Produktion mit zwei Mitarbeitern aufgenommen, und inzwischen sei die Belegschaft auf  insgesamt 16 angewachsen. Außderm meinte Smith: „Muskoka war schon immer eine Brutstätte für den Unternehmergeist. Noch nie war es so offensichtlich wie bei der Impact Awards-Gala.“ Vergeben wird der Impact Award vom Muskoka Founders Circle, einer Gruppe von regionalen Unternehmen, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die heimische Wirtschaft zu stärken. Bereits im November 2018 hatte Sheertex Sheers einen Imageerfolg erzielt: Seinerzeit adelte das US-amerikanische TIME Magazine die Strumpfhosen des Unternehmens, indem es diese in die Liste der 50 besten Erfindungen des Jahres 2018 aufnahm.

 


 

Tagged , , , , .Lesezeichen setzen permalink.

Comments are closed.