Mit Strumpfhosen Cannabisbutter herstellen

20 DEN Strumpfhose

Das feine Gewebe einer Strumpfhose kann man auch zum Filtern nutzen.

Wozu man eine Feinstrumpfhose und einen Schnellkochtopf bei der Zubereitung von Cannabisbutter verwenden kann, erläutert das 1974 gegründete und auf Themen rund um Cannabis spezialisierte US-amerikanische (Online)Magazin Hightimes in seinem heutigen Beitrag (Achtung: lustiges Wortspiel, das leider nur auf englisch super funktioniert) „Instant Pot in Your Instant Pot“. Die Erklärung ist ganz einfach und wenig überraschend: Als Filter, der die groben Bestandteile des Cannabis daran hindert, in die Fettmasse zu gelangen. Den Schnellkochtopf wiederum benötigt der Hobbykoch bei diesem Rezept nicht in erster Linie, um den Garvorgang zu beschleunigen und möglicherweise Energie zu sparen, sondern, um verräterische Gerüche zu vermeiden. 

 


 

 

Tagged .Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.