Merkwürdig: Winterstrumpfhosen mit 9 DEN?

Auszug aus dem Wolford Newsletter

Unter dem Punkt Top-Winterstrumpfhosen im Wolford Newsletter tauchen Produkte des ganz normalen Sortiments auf.

In einem aktuellen Newsletter listet Wolford neben den Punkten Bodies, Shapewear, Bekleidung und Sale auch Top-Winterstrumpfhosen auf. Wer auf diese Rubrik klickt, um Strumpfhosen online zu shoppen, wird erstaunt feststellen, dass dort Produkte aus dem ganz normalen Sortiment zu sehen sind. Es finden sich natürlich auch dickere, wintertaugliche Modelle wie die Cashmere/Silk Tights, die tatsächlich – unter anderem – für den Gebrauch bei niedrigen Temperaturen konzipiert wurden. Aber man sieht auch Feinstrumpfhosen mit 9 DEN, 10 DEN, 15 DEN oder 20 DEN, die ganzjährig angeboten werden und sicherlich bei Minusgraden nicht dazu taugen, Beine zu wärmen – es sei denn, man trägt sie unter einer Stoffhose. Hier darf man sich zu Recht fragen, ob man als Kunde ernst genommen wird und was sich die Marketingabteilung des Unternehmens bei der Erstellung dieses Newsletters gedacht hat. Möglicherweisde nichts. Ist das jedoch der richtige Weg zu Kundenbindung und Umsatzsteigerung, nachdem man wenige Tage zuvor Verluste für das laufende Geschäftsjahr prognostiziert hat?

 

 



We work closely with you and carry out research to understand your needs and wishes.