Komplett biologisch abbaubare Rautenstrumpfhose

Screenshot Coco Biodegradable

Coco Biodegradable heißt eine neue, biologisch abbaubare Rautenstrumpfhose von Billi London.

Billi London ist angetreten, um die Strumpfwarenindustrie mit komplett biologisch abbaubaren Strumpfhosen zu revolutionieren. Billi London Produkte sollen sich den Angaben zufolge nach spätestens fünf Jahren rückstandslos aufgelöst haben. Da weckt der Name der neuen Strumpfhose „Coco Biodegrable“ schnell die Assoziation, dass Kokos als Material zur Herstellung dient. Stimmt aber nicht. Vielmehr hat die Neuheit ihren Namen deshalb bekommen, weil Billi London im Stadtteil Coco di Mama in der britischen Hauptstadt geboren wurde. Bei der Strumpfhose handelt es sich um das erste selbstproduzierte Produkt des Unternehmens. Die Auslieferung soll Ende Oktober erfolgen. Bestellungen sind ab sofort möglich.

Coco Biodegrable wird in der Farbe Schwarz und den Größen S- M, L und XL angeboten. Sie kostet im Onlineshop 27 € pro Stück. Die Strumpfhose hat ein Rautenmuster. Sie zeichnet sich durch einen weichen, nahtlosen und handgenähten Bund aus, der einen natürlichem Abflachungseffekt für den Bauch hat. Zudem wurde 3D-Technologie für eine 360-Grad-Flexibilität eingesetzt. Eine Zehenverstärkung und das zeitlose Design für längere Lebensdauer sind weitere Kennzeichen.

Neben der Neuheiten mit Rauten bietet Billi London derzeit auch noch eine glatte schwarze Strumpfhose mit 30 DEN-Materialstärke an. Sie kostet ebenfalls 27 €.

Informationen zum Unternehmen und seinem ökologischen Anspruch finden sich auf der Homepage unter dem Punkt „About (auf englisch).

 


 

Tagged , , .Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.