Herbst-Winter-Kollektion 2021 von Swedish Stockings

Screenshot Emelie Abstract Tights

Die neue Emelie Abstract Tights von Swedish Stockings zieht die Blicke auf sich.

Der schwedische Hersteller Swedish Stockings, Spezialist in Sachen nachhaltiger und umweltschonender Produktion, hat seine Kollektion für den Herbst/Winter 2021 vorgestellt. Darunter auch wieder acht neue Strumpfhosen, die entweder als Neuheiten oder als Varianten bekannter Modelle ins Programm genommen werden. So gibt es beispielsweiese die Svea Premium Tights neben den bisherigen Farbvarianten Schwarz, Gelb, Hell – und Dunkelblau sowie Hellgrün jetzt auch in Dunkelbrün. Neu ist, das wird die Freunde farbiger Beinkleidung freuen, die Emelie Abstract Tights Multi. Dabei handelt es sich um eine semitransparente 50-DEN-Strumpfhose, mit einem abstrakten Druck in kräftigen Blau- und Orangetönen. Diese Strumpfhose wird in vier Größen angeboten. Sie kostet im Onlineshop 40 €. Neu ist auch die Carla Cotton Sole Tights in der Farbe Schwarz (30 €). Sie hat eine Sohle und ein Zehenteil aus Baumwolle, um die besonders Laufmaschen gefährdeten Teile besonders zu schützen. Weitere Neuheiten im Sortiment sind die Saga Seam Tights (25 €), die durch eine funkelnde Naht an der Rückseite auffällt, und die Andrea Stripe Tights (jeweils 30 €), die mit einem breiten Streifen an der Seite, entweder in Schwarz oder Cognac ausgestattet sind. Die 20-DEN-Strumpfhose Viviene Line Tights (Schwarz, 30 €) zeichnet sich durch ein grafisches Muster (40 DEN) aus. Und die Freja Organic Wool Tights (30 €) wurde für den Einsatz an kälteren Tagen entwickelt. Sie besteht zu hundert Prozent aus organischem Material und wir komplett emmissionsfrei produziert. Bis Dienstag, 10.8.2021, 24 Uhr, bekommen Kunden im Rahmen der Pre-Order-Aktion vor der offiziellen Vorstellung der neuen Kollektion mit dem Code ITSTIME einen Rabatt von 15 Prozent, wenn sie sich über den Link ganz oben einloggen.

 


 

Tagged , , .Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.