Hēdoïne nimmt 40-DEN-Strumpfhose ins Sortiment

Screenshot Hedoine The Bold 40

Bei Hedoine gibt es jetzt auch eine vegane 40-DEN-Strumpfhose.

Der britische Strumpfhosenhersteller Hēdoïne führt demnächst eine semiblickdichte Strumpfhose mit 40 DEN ein. Interessenten können die Neuheit ab sofort vorbestellen. Der Versand startet Anfang Oktober. Das Unternehmen hat die neue Strumpfhose zwischen den bereits existierenden Varianten mit 20 DEN und 60 DEN positioniert. Sie eignet sich aufgrund ihrer Garnstärke besonders für die kommenden Herbsttage – und vergleichbare Tage mit entsprechendem Wetter. Hēdoïne bietet The Bold | 40 Denier, so die offizielle Bezeichnung, wie gewohnt mit hohem (15 cm) oder niedrigem (9 cm) Bund an. Die Strumpfhose ist nahtlos. Durch ihren besonderen Schnitt sorgt sie dafür, dass sie nicht rutscht, sich nicht am Bund rollt und nicht einschneidet. Als Größen gibt es jeweils XS/S, M/L und XL/XXL. Die Farbe ist Schwarz. Im Onlineshop kostet die Neuheit 31,95 € (plus Versand). Die Bold 40 besteht aus extrem feinen Garnen. Dabei verwendet Hēdoïne Mikrofaser (87% Nylon, 13% Elasthan), um ein haltbareres, weicheres und wärmeres Erlebnis im Vergleich zu herkömmlichem Nylon zu gewährleisten. Die Strumpfhose trägt das Attribut „vegan“. Sie wird  in Italien aus recyceltem Wasser hergestellt und sorgfältig mit 3D-Stricktechnologie hergestellt.

 


 

Tagged , , .Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.