Es wird Zeit für wärmende Leggings

Screenshot Calzedonia Thermoleggings

Eine breite Auswahl an Thermoleggings gibt es bei Calzedonia.

Leggings sind wieder gesellschaftsfähig geworden. Sie sind auf gutem Weg, eine Alternative zur (Skinny)Jeans zu werden. Dafür, dass sie auch in der kälteren Jahreszeit problemlos getragen werden können, sorgen Hersteller von Thermo-Leggings. So hält zum Beispiel Calzedonia derzeit ein breites Sortiment an Thermo-Leggings bereit, von klassischen Stilen über Modelle mit Leder- und Shapingeffekt bis zum Bikerstyle. Der Preisbereich geht von 19,95 € bis zu 35,95 €. Bei item m6 gibt es das Modell Leggings Cosy Winter Women, das 59,90 € kostet.

Mit 55 € ist man dagegen bei Wolford für das Produkt Velvet Sensation Leggings dabei. Der wärmende Effekt dieser Leggings entsteht entweder durch die Verwendung anderer Materialien als bei Sommerware, durch andere Stricktechniken oder eine Kombination dieser beiden Möglichkeiten. Wärmende Leggings tragen oft den Zusatz „Damen“ oder „Women“. Sie eignen sich aber natürlich auch für Männer. Auch hier sind sie eine gute Alternative, zwar nicht zur Jeans, aber zur langen Unterhose. Deshalb wieder die Frage an die Marketingabteilungen: Warum wollen Sie durch die Namensgebung auf die Zielgruppe der Männer verzichten?

 


 

Lesezeichen setzen permalink.

Kommentare sind geschlossen.