Darf man mit Ü30 noch Leggings tragen?

Foto von zwei braunen Leggings

Die Feststellung, dass „hochwertige Strumpfhosen als Leggings-Ersatz“ dienen sollten, finde ich grundsätzlich äußerst begrüßenswert. Insbesondere den Hinweis auf „hochwertig“. So jetzt zu lesen auf jolie.de. Dass dies aber unter der Überschrift „Diese Sachen solltest du ab 30 aus deinem Kleiderschrank verbannen“ geschieht, ist gelinde gesagt diskriminierend und beleidigend. Mir würden tatsächlich Gründe einfallen, warum Frauen keine Leggings tragen sollten.

Die haben aber nichts mit dem Alter der Trägerin zu tun – und wären, würde . . . mehr lesen

Leggings-Verbot an deutscher Schule

Die WAZ Herne berichtet über ein Leggings-Verbot

Man denkt im Allgemeinen, das Verbot von nackter Haut oder eng anliegender Kleidung sei Schulen im Ausland vorbehalten. Dabei wecken vor allem Meldungen aus dem bigotten Süden der USA diese Assoziation. Irrtum. So etwas gibt es auch im aufgeklärten Deutschland des Jahres 2019. Die Funke Medien Gruppe mit ihrer WAZ-Lokalredaktion Herne meldete am gestrigen Montag: „Schülerin (15) ärgert sich über Leggings-Verbot an Schule“. Ausgesprochen wurde das Verbot laut Meldung mitten im . . . mehr lesen

woman.at sieht neuen Trend zu Leggings

Screenshot hessnatur Leggings

Das österreichische Onlineportal woman.at   hat sich vor geraumer Zeit schon einmal für das Tragen von Strumpfhosen ausgesprochen. Jetzt hat man dort einen neuen Trend zu Leggings beobachtet. Unter der Überschrift „Wir wussten es! Leggings kommen irgendwann wieder. Und zwar genau JETZT!“ schreibt Autorin Magdalena Jahn: „Sie [gemeint sind Leggings, der Verf. ] sind mit High-Speed auf dem Weg zurück in unsere Kleiderschränke!“ und „Richtig kombiniert sind . . . mehr lesen

Newsletter von feinstrumpfhosen.blog bestellen

Symbolfoto Feinstrumpfhosen

Alle, die sich für Feinstrumpfhosen und Feinleggings für Männer und Frauen interessieren, können ab sofort auch den Newsletter von feinstrumpfhosen.blog bestellen. Dazu sind nur die Angabe einer Mailadresse und die Bestätigung der Bestellung erforderlich. Der Newsletter liefert in unregelmäßigen Abständen, aber maximal einmal pro Monat, Informationen zu Trends, Designs und Neuheiten, berichtet über neue Kollektionen bekannter Hersteller ebenso wie über die Angebote von Newcomern oder in Deutschland eher unbekannter Marken. Zudem gibt es Verweise darauf, wie das Thema . . . mehr lesen

Es wird Zeit für wärmende Leggings

Screenshot Calzedonia Thermoleggings

Leggings sind nicht nur wieder gesellschaftsfähig geworden, sie sind auf gutem Weg, eine Alternative zur (Skinny)Jeans zu werden. Dafür, dass sie auch in der kälteren Jahreszeit problemlos getragen werden können, sorgen verschiedene Hersteller von Thermo-Leggings. So hält zum Beispiel Calzedonia derzeit ein breites Sortiment an Thermo-Leggings bereit, von klassischen Stilen über Modelle mit Leder- und Shapingeffekt bis zum Bikerstyle. Der Preisbereich geht von 19,95 € bis zu 35,95 €. Bei item m6 . . . mehr lesen

Cradle-to-Cradle-Leggings von Wolford

Cradle to Cradle Logo

Nachdem Wolford Anfang 2017 in Paris seine Teilnahme am Cradle-to-Cradle-Konzept angekündigt hat, sind jetzt mit der Aurora Leggings und dem Aurora Pullover die ersten Produkte erhältlich – weitere Produkte sollen in Kürze folgen. Die Entwicklung dieser Produkte und Materialien erforderte eine umfangreiche Forschung hinsichtlich der Färbemittel und Textilchemikalien. Diese mussten für die Cradle to Cradle Zertifizierung im Rahmen der Überprüfung der Materialgesundheit durch die akkreditierten Sachverständigen der EPEA Switzerland als sicher für biologische . . . mehr lesen

Strumpfhosenmodelle für Fotoshootings gesucht

Sabine in einer dunkelgrauen Strumpfhose

Sabine in einer dunkelgrauen StrumpfhoseEine Seite, die sich mit dem Thema Feinstrumpfhosen und Feinleggings beschäftigt, lebt auch von Fotos. Hier bin ich nicht gut aufgestellt. Zwar gibt es eine Reihe sehr anspruchsvoller Seiten mit schönen Fotos, siehe auf der Seite mit den Fotolinks, aber die sind Copyright-geschützt. Ich suche deshalb schlanke Frauen (d. h. BMI <22) ohne Tattoos, . . . mehr lesen

Plädoyer für Leggings als Sommertrend 2018

Foto von zwei braunen Leggings

Nachdem Autorin Sara Müller bereits Anfang März im Onlinemagazin ZEITjung eine „Liebeserklärung an die Leggings“ veröffentlichte, hat Lena Ellen bei stylight.de nachgelegt: Sie betont, dass Leggings den weiblichen Körper, respektive die Beine, umschmeicheln und betonen, und weist auf den Sommertrend 2018 hin, Leggings als Streetwear zu tragen, und zwar mit unbedecktem Schrittbereich und kurzem Top. Vermutlich meint Ellen mit diesen Leggings nicht die transparenten und semitransparenten Modelle, sondern solche, die auch im Sportstudio, . . . mehr lesen

Sheerly Genius plant zwei weitere Produkte

Screenshot Sheerly Genius bei Indiegogo

Sheerly Genius, US-Startup und Produzent der nach eigenen Angaben ersten unzerstörbaren Strumpfhose der Welt, hat die Produktion zweier weiterer Produkte angekündigt: So soll zum einen eine Strumpfhose auf den Markt gebracht werden, die vom Bund bis zu den Zehen unverstärkt ist. Zudem soll auf Basis dieser Entwicklung eine Legging ins Programm aufgenommen werden, die ebenfalls dünn und unverstärkt ist. Das ist sehr erfreulich, denn dünne, transparente Leggings sind fast komplett vom Markt verschwunden. Das erste Modell, mit dem Sheerly Genius . . . mehr lesen

Statistiker befördern Leggings in den Warenkorb

Foto von zwei braunen Leggings

Zur Ermittlung der Lebenshaltungskosten verwenden die meisten Länder einen so genannten Warenkorb aus Produkten und Dienstleistungen. In Großbritannien hat das Office for National Statistics (ONS) diesen Warenkorb für 2018 jetzt überarbeitet und unter anderem Leggings neu hinzugefügt. Als weitere neue Produkte wurden auf der britischen Insel Himbeeren, Quiche, Kartoffelpüree und Actionkameras in den Warenkorb integriert. Schweinefleischpasteten und Edamer Käse werden dagegen ebenso nicht mehr bei der Berechnung des Inflationsindex berücksichtigt wie Pfirsiche, Beinhaarentfernung mit Wachs und Flaschenbier in Nachtclubs. . . . mehr lesen

item m6 Strumpfhosen mit 50% Rabatt

Screenshot Sale item m6

Kompressionsstrumpfhosen der Marke item m6 gibt es im Rahmen eines Sale derzeit mit einem Rabatt von 50 Prozent. So kostet beispielsweise die Tights Open Toe Invisible Women, die nach Angaben des Herstellers derzeit dünnste Kompressionsstrumpfhose auf dem Markt, nur 24,95 € statt 49,90 €. Besonderheit an diesem Modell sind die nicht bedeckten Zehen. So kann die Strumpfhose auch zu offenen Schuhen getragen werden, ohne dass sich die vordere Naht zeigt. Als Tights Invisible Women ist dieses . . . mehr lesen

ZEITjUNG: „Liebeserklärung an die Leggings“

Screenshot Mediadaten Zeitjung

ZEITjUNG, das in München beheimatete Onlinemagazin für junge Menschen, hat sich in seiner Serie „Liebeserklärung an:“ der Leggings gewidmet. Autorin Sara Müller findet für dieses praktische Kleidungsstück allerlei lobende Worte. „Leggings sind die beste Erfindung der Welt“ heißt es dort. Auch „Objekt der Begierde, das mich wundervoll aussehen lässt“ ist zu lesen, oder „das Gefühl der unbeschreiblichen Gemütlichkeit“. Müller beschreibt zudem, dass sie sich mit Leggings sexy fühle und durch Leggings Selbstbewusstsein und . . . mehr lesen

Wolford verkauft (auch) Unisex-Leggings

Screenshot Wolford Leggings

In seinem Newsletter vom 21.1.2018 wirbt Wolford mit den Worten „Zeit für feine Leggings“ für eben dieses Kleidungsstück. Der Link im Newsletter führt dann auch zu einer entsprechenden Produktübersicht. Drei der dort gezeigten Leggings sind mit dem Hinweis „Unisex“ gekennzeichnet: die Velvet 66 Leggings, die Velvet Sensation Leggings und die Velvet 100 Leg Support Leggings. Das ist ebenso erfreulich wie bemerkenswert, wird auf dieser Seite . . . mehr lesen

Kunert Warm up 60 mit 30 Prozent Rabatt

Screenshot Kunert Warm up 60

Kunert feiert das Jubiläum „111 Years of Hosiery Couture“ und bedankt sich bei den Kunden mit monatlich wechselnden Sonderangeboten. Im Januar gibt es die Warm up 60 Strumpfhosen, Leggings und Kniestrümpfe mit einem 30prozentigen Rabatt. Das bedeutet: Die Warm up 60 Strumpfhose kostet derzeit nur 8,40 € statt 12 €, die Warm up Leggings nur 8,05 € statt 11,50 €. Um den Rabatt zu erhalten, muss während des Bezahlvorgangs der Gutscheincode 111januar eingegeben werden. Die Aktion gilt . . . mehr lesen

Sale im Oroblù Onlineshop

Screenshot Oroblù Sale

Mehrere Dutzend Produkte gibt es derzeit im Oroblù Onlineshop mit einem Rabatt von bis zu 50 Prozent. So ksoten beispielsweise die (Fein-)Strumpfhosen Claudette, Jill und April nur 5,10 € statt 10,20 €, die Modelle Bizarre, Gritty oder Funny nur 6,48 € statt 12,95 €. Einen wesentlichen Anteil an der reduzierten Ware haben blickdichte und Feinstrumpfhosen und -leggings. Darüber hinaus bietet das Unternehmen im Rahmen des aktuellen Sale aber auch andere Kleidungsstücke, von Kleid, T-Shirt und Sweater . . . mehr lesen

Wolford Strumpfhosen kaufen und sparen

Screenshot Wolford Online

Wolford hat für eine Vielzahl von Trend-Strumpfhosen die Preise gesenkt. Im Rahmen des aktuellen Sales gewährt das Unternehmen auf ausgewählte Produkte Rabatte bis zu 50 Prozent. So zum Beispiel für die Cluster-Strumpfhose in der Farbe Black/Ash. Sie kostet derzeit 19,50 € statt 39 €. Für viele weitere Modelle erhalten Kunden darüber hinaus Rabatte von 35 Prozent, zum Beispiel für die WxMH Buckle Signature Strumpfhose gobi/black, für die Dot Net Strumpfhose black/ash oder die Mesh Strumpfhose . . . mehr lesen

Strumpfhosen haltbarer machen

Feinstrumpfhose in einer Kühltruhe

Der Tipp ist ein Klassiker, aber immer noch so aktuell wie umstritten: Feinstrumpfhosen und Feinleggings aus Nylon (Polyamid), die vor dem ersten Tragen eingefroren werden, sollen haltbarer werden. Dies sowohl durch eine verringerte Anfälligkeit gegen Laufmaschen als auch durch eine erhöhte Farbstabilität. Hintergrund der Behauptung ist die Tatsache, dass Nylon in der Lage ist, Wasser aufzunehmen und die einzelnen Fasern dadurch elastischer werden. Kälte soll diesen Prozess noch optimieren, da die Fasern beim Auftauen das entstehende Kondenswasser intensiver „verarbeiten“ können. . . . mehr lesen

Markt für Strumpfhosen wächst

Ausschnitt eines Fotos mit einer Frau in roter Feinstrumpfhose

Der weltweite Markt für Strumpfhosen wird nach Schätzungen verschiedener Marktforschungsunternehmen weiter wachsen. Die Experten von Global Industry Analysts (USA) erwarten beispielsweise bis zum Jahr 2024 ein Umsatzvolumen von 31,6 Milliarden US-Dollar. Ihre britischen Kollegen von Technavio sehen die Umsatzenwicklung noch positiver und sagen ein Volumen von 37 Milliarden US-Dollar für das Jahr 2020 voraus, auf der Basis eines jährlichen Plus von vier Prozent. Getrieben wird das Wachstum laut Global Industry Analysts insbesondere durch technische Neuentwicklungen und verbessertes Design sowie günstige . . . mehr lesen

Neuer Anlauf für Meggings

Der Shop von Kapow Meggings

Einen neuen Anlauf, um Meggings (= Men’s Leggings) gesellschaftsfähig zu machen, hat das Unternehmen Kapow Meggings gestartet. Die beiden Gründer Ben und Jordan haben eine Kollektion von Leggings für Männer auf den Markt gebracht, die nicht nur für sportliche Aktivitäten konzipiert wurden, sondern nach den Vorstellungen der Unternehmer „zur Alltagsbekleidung des Mannes“ werden sollen. Die Leggings werden aus hochwertigem Stretchmaterial (Polyester und Elasthan) hergestellt und sollen sich dadurch dem Körper „wie eine zweite Haut“ anpassen. . . . mehr lesen