AUF AUGENHOEHE Strumpfhosen für Kleinwüchsige

Eine kleinwüchsige Frau trägt Mode des Labels Auf Augenhöhe.

Das Berliner Modelabel Auf Augenhöhe hat sich auf Mode für Menschen mit Achondroplasie spezialisiert. | Foto: Malte Vogt

Berlin ist seit einigen Jahren das heißeste Pflaster in Deutschland für Mode. Etliche Startups wurden gegründet. Doch während die meisten Mainstream- und Me-too-Kleidung präsentieren, hat Sema Gedik 2017 eine echte Marktlücke entdeckt. Die junge Unternehmerin produziert unter dem Label AUF AUGENHOEHE Mode speziell für Kleinwüchsige (oder medizinisch: Menschen mit Achondroplasie).

Neben zahlreichen anderen Produkten wie Hemden, T-Shirts, Cardigans, Hosen, Blusen, Jacken und Röcken, aber auch Rucksäcken und Turnbeuteln, hat AUF AUGENHÖHE momentan auch zwei verschiedene Feinstrumpfhosen für Kleinwüchsige im Angebot: Glamory Short 20 (20 DEN), die in den Farben Make-up und Schwarz zu haben ist, und die 40-DEN-Variante Glamory Short 40, die es nur in der Farbe Schwarz gibt. Außerdem bietet AUF AUGENHÖHE auch eine 80-DEN-Legging in der Farbe Schwarz an. Alle Modelle gibt es in einer Einheitsgröße mit diesen Eigenschaften: Der Gummibund weitet sich auf maximal 110 cm. Im Hüftbereich weitet sich das Material auf maximal 130 cm, im Schenkelbereich auf maximal 70 cm. Diese Dehnbarkeit wird durch einen hohen Elastan-Anteil von 11 (Legging), 18 (40 DEN-Material) bzw. 25 Prozent (20 DEN-Material) erreicht.

Glamory Short 20 kostet im Onlineshop 16,90 €, Glamory Short 40 18,90 €, die Legging 20,90 €. Die Produktion der meisten AUF AUGENHOEHE Produkte für Kleinwüchsige ist fair und findet in Berlin statt. Das Unternehmen arbeitet nach eigener Aussage eng mit seinen Partnern zusammen und glaubt an vertrauensvolle und langjährige Lieferantenbeziehungen. Zudem produziert man Ressourcen schonend. Das bedeutet in diesem Fall, man produziert nicht auf Lager, sondern auf Bestellung. So wird nur hergestellt, was gebraucht wird.

AUF AUGENHOEHE schreibt zur Unternehmensphilosophie: „Mode ist Ausdruck von Individualität, aber gleichzeitig auch ein Medium für gesellschaftliche Zugehörigkeit. Deshalb machen wir Kleidung für kleinwüchsige Menschen. Ein Zeichen für gleichberechtigte Teilhabe und Inklusion in der Modewelt – AUF AUGENHOEHE als Multiplikator einer neuen Modeindustrie.“

 


 

Tagged , , , , .Lesezeichen setzen permalink.

Comments are closed.