In einem für Onlineverhältnisse nahezu epischen Beitrag beschäftigt sich Birgit Voigt auf bellevue.nzz.ch mit dem Unternehmen Wolford. Genauer gesagt mit dessen Bemühen um die Produktion nachhaltiger Kleidungsstücke. Einen besonderen Fokus legt die Autorin auf die zertifizierte C2C-Methode (C2C = Cradle to Cradle), die der Hersteller von Luxuswäsche für einen Teil...

Nachdem Wolford Anfang 2017 in Paris seine Teilnahme am Cradle-to-Cradle-Konzept angekündigt hat, sind jetzt mit der Aurora Leggings und dem Aurora Pullover die ersten Produkte erhältlich – weitere Produkte sollen in Kürze folgen. Die Entwicklung dieser Produkte und Materialien erforderte eine umfangreiche Forschung hinsichtlich der Färbemittel und Textilchemikalien. Diese mussten für...

Billi London heißt eine neue Strumpfhosenmarke, die zukünftig biologisch abbaubare Strumpfhosen herstellen wird. Gegründet wurde das in London ansässige neue Unternehmen von Sophie Billi-Hardwick und Marie Bouhier. Nachdem eine Crowdfunding-Kampagne bei Ulule erfolgreich beendet wurde, haben die Vorbereitungen für den Start der Produktion begonnen. Die beiden Jungunternehmerinnen wollen – wie...

Alljährlich wählt das schwedische Marktforschungsinsitut Hui Research das schwedische „Weihnachtsgeschenk des Jahres“. Für 2018 wurde dieser Ehrentitel den recycelten Kleidungsstücken zuerkannt. In der Begründung heißt es unter anderem: „Das recycelte Kleidungsstück repräsentiert unsere heutige Zeit, in der die Verbraucher nachhaltiger einkaufen möchten und der Handel mit neuen Optionen reagiert. Neue...
We work closely with you and carry out research to understand your needs and wishes.